Der Oktopus- ein Alien im Aquarium

Der Oktopus - ein Alien im Aquarium

 

 

Originaltext in Englisch: DAVE WOLFENDEN

Für Premium Aqua Supply übersetzt 

 

Außerirdische und Monster aus Filmen werden dem Monster-Image des Oktopusses nicht gerecht. Solange Sie ihre Bedürfnisse befriedigen können, machen diese Tiere intelligente, interaktive Haustiere.

 

Ehrlich gesagt, wäre es schwer, etwas so Seltsames wie einen Tintenfisch zu erfinden. Sie haben kein Skelett, sind aber extrem stark; sie saugen ihre liquidierte Beute durch ein Loch in der Mitte ihres Gehirns; ihre acht Arme sind mit unabhängig gesteuerten Saugern bedeckt. 

Sie haben drei Herzen, blaues Blut und können die Farbe und Textur ihrer Haut verändern. 

 

Oktopusse sind Weichtiere, die zu einer Gruppe gehören, die als Kopffüßer bekannt ist und sie zu Verwandten von Kalmaren und Sepias machen. 

 

Sie besitzen einen muskulösen "Umhang", der als Mantel bekannt ist und die inneren Organe bedeckt, und ein System des Düsenantriebs dank einer Struktur, die als Siphon bekannt ist. Das schnelle Eindringen von Wasser durch den Siphon ermöglicht eine schnelle Bewegung. Da die ursprünglich harte Schale um den Körper sich entweder vollständig zurückgebildet hat oder zumindest jetzt auf verkümmerte Fragmente im sog. Mantel reduziert ist, sind sie sehr anfällig, so dass Kraken diese Fähigkeit entwickelt haben, Raubtieren als Abwehrmechanismus zu entgehen. Zusätzlich kann Tinte abgegeben werden (die als "Nebelwand" oder vielleicht als Ablenkungsmanöver dienen kann, um ein jagendes Raubtier abzulenken). 

 

Um überhaupt nicht entdeckt zu werden, verhalten sich diese erstaunlichen Tiere kryptisch und sind in der Lage, die Farbe ihrer Haut durch pigmentierte Beutel, die Chromatophoren genannt werden, sowie ihre Textur zu verändern, dank Strukturen, die als Papillen im ganzen Körper bekannt sind.

Kraken sind intelligent, mit einer natürlichen Neugierde, jeden Teil innerhalb oder außerhalb ihres Aquariums zu erforschen; dadurch sind sie interaktiv und können den vollen Status eines Haustieres annehmen.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.